Konzert

Die erfolgreichste kanadische Thrash-Metal-Band Annihilator touren erneut und machen am Wochenende in Bochum Halt. In der Zeche bieten sie hart gesottenen Metalfans eine überzeugende Live-Show, bei der die Boxen wummern und die Haare der ZuschauerInnen durch die Luft fliegen.

Kompromisslos huldigten die Schweden von Black Trip dem Heavy Metal auf ihrem 2013-Debut "Goin’ under" und ebenso bestimmt, aber etwas hardrockiger machen sie auf ihrem aktuellen Album "Shadowline" weiter.

Lasst Euch von der charismatischen Sängerin und Namensgeberin der Band auf einen psychedelischen Trip ins Okkulte entführen. Jex’ einzigartige Stimme begleitet Euch, wenn andächtige Gitarrenmelodien auf düstere Klanglandschaften treffen.

Im Juli veröffentlichte die stahlharte Band, die wie Rammstein zur Neuen Deutschen Härte gezählt wird, endlich ihr neues Album CO2. Es ist davon auszugehen, dass die Jungs nach wie vor bei ihrem Publikum Herzschläge hervorrufen, insbesondere dank des charismatischen Frontmannes Mart.
Am kommenden Donnerstag spielt die deutsche Punkrockband Pascow im Bahnhof Langedreer. Die aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland stammenden Musiker sind für ihren melodiösen Punkrock und intelligente Texte bekannt.
Das etwa 60-köpfige Sinfonische Blasorchester der RUB, welches erst letzten Sommer aus studentischer Hand am Musischen Zentrum gegründet wurde, veranstaltet im Audimax sein insgesamt 3. Konzert „Helden aus Film und Zeit“. Einlass 17:30 Uhr.

Die Spanierin Judit Neddermann ist eine vielversprechende Newcomerin: Als Tochter von Musikereltern studierte sie in Barcelona klassische Gitarre. Vor kurzem erschien ihr Debut-Album als Songwriterin. Auf „Tot el que he vist“ teilt sie ganz persönliche Erfahrungen mit ihren ZuhörerInnen.

Instrumentalmusik soll langweilig sein? Definitiv nicht – jedenfalls beweisen das die US-Vollblutmusiker Russian Circles. Mit ihrem energiegeladenen Gitarrensounds kreieren sie Klangwände, die sich im Wechsel atmosphärisch aufbauen, um sich dann tosend über den Zuhörer zu ergießen. Für alle, die härtere Musik mit Seele lieben.

Der Herner Solo-Musiker Patrick Nagel hat gerade sein erstes Akustikblues- und Folkrock-Album veröffentlicht. Ebenfalls blues-rockig – garniert mit einer Prise Pop – lässt es Jaana Redflower angehen. Abgerundet wird das LineUp durch die Bochumer Singer-Songwriterin Nadine Blida, die mit Gesang, Gitarre und Text verzaubert.

Seiten