Film und Musik

Der Stummfilm „Hintertreppe“ (1921) von Leopold Jessner und Paul Leni ist ein oft vergessener Klassiker.

Bereits 1923 drehte Sergej Eisenstein sein Werk „Oktober“ mit über 50.000 StatistInnen über die Ereignisse der Oktoberrevolution 1917 in St. Petersburg. Der Film zeichnet sich durch Eisensteins berühmte Montage-Technik aus.