Kohle im Film

Unweigerlich werden „Ruhrgebiet“ und „Bergbau“ miteinander verknüpft. Auch filmisch wurde dem ein Denkmal gesetzt. Im Rahmen der dreiteiligen Filmreihe „KOHLE VON DER RUHR“ werden verschiedene Werke zu dieser Thematik gezeigt. Neben dem Kurzfilm „3/4/7“ über die britische Besatzungszone von 1948 wird mit „DIE EINWANDERER“ (1980/81) ein Werk über die Bottroper Zeche Prosper gezeigt, kontextualisiert in die lange Geschichte wirtschaftlicher Migration in das Ruhrgebiet. 

 

Datum: 
Freitag, 27 Oktober, 2017 - 20:00
Datum: 
Freitag, 27 Oktober, 2017 - 20:00
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
Eintritt 7 Euro, erm. 6 Euro.