Klassiker nun vertont

Der Stummfilm „Hintertreppe“ (1921) von Leopold Jessner und Paul Leni ist ein oft vergessener Klassiker. Obwohl das Thema zeitlos ist: Ein Dienstmädchen wird von ihrem Liebhaber und einem Postboten umworben. Am Ende steht eine Tragödie. Die Band InterZone Perceptible peppt den Stummfilm mit Live-Musik auf. Redakteurin Maike ist gespannt, welches neue Filmerlebnis sie bei Hintertreppe [Stummfilm live in Concert] durch ein elektrifiziertes Akkordeon, E-Bass, Live-Elektronik, DrumComputer, Schrei-/Flüster-Stimme und Keyboard erwartet.

 

Datum: 
Samstag, 7 Juli, 2018 - 19:30
Datum: 
Samstag, 7 Juli, 2018 - 19:30
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
14 Euro, erm. 7 Euro