Klaus Waschik
Bolschewistische Plakat-Avantgarde in der Uni-Bib
Das Plakat Dimitri Moors mit der charakteristischen roten Farbgebung und 60 weitere Digitalisate sind in der UB zu sehen. Foto: lor

Exposition. Eine Revolution im Land, aber wie die Inhalte transportieren? Das Plakat wurde das Medium der 20er Jahre im bolschewistischen Russland.  Bis zum 31. Juli sind den sowjetischen Plakaten eine Ausstellung in der UB gewidmet.