Jobreihe
Feuer und Flamme für die Menschen
Brennt für seinen „Nebenjob“: Johannes Lührs macht beim Kollektiv Evil Flames mit. Foto: evil-flames

Als PyrokünstlerIn liefert man auf der Bühne nicht nur eine schöne Performance ab. Das Jonglieren mit den Fackeln lässt auch  Spielraum für kulturgeschichtliche Interpretationen und emanzipatorische Anliegen. Wir sprachen mit einem Ensemblemitglied des Kollektivs Evil Flames – Fire Company.

Alles außer Kellnern: Die :bsz-StudiJob-Reihe – Laienschauspieler
Moviestar: Julian vor und mit der Kamera. Foto: kac

Auf diversen privaten Fernsehsendern laufen rauf und runter Sendungen, die Familien in einem sozialen Brennpunkt zeigen oder in denen Fälle aufgeklärt werden. Dafür werden auch im Ruhrgebiet immer wieder LaienschauspielerInnen gesucht; einer von ihnen ist der 27-jährige RUB-Student Julian Brock.