ForscherInnen
Forschung zu Hepatitis
en. Deutlich zu erkennen sind einzelne Nukleotidaustausche. 		        Hepatitis-E-Virusvarianten in der Blutprobe eines Patienten. Deutlich zu erkennen sind einzelne Nukleotidaustausche. Bild: Lehrstuhl Molekulare und Medizinische Virologie

INTERVIEW. RUB-Forscher*innen fanden resistente Hepatitis-E-Mutationen. Eine Datenbank mit Virussequenzen soll eine Entscheidungshilfe zur Auswahl der geeigneten Therapie geben. Fragen an Prof. Steinmann, Leiter der Abteilung für Molekulare & Medizinische Virologie.