Clown
Erst USA und jetzt Europa: Rotnasige Gestalten treiben ihr Unwesen
Da hat er plötzlich Imageprobleme: Pong hat es nicht leicht, Foto: alx

In Amerika geht die Angst umher: Die Horror-Clowns sind von der Leine gelassen. Sie tyrannisieren alle, die ihnen über den Weg laufen. paaren ihr Auftreten mit Drohgebärden und täuschen sogar Waffeneinsatz vor. Zahlreiche liebevolle Clowns stehen dadurch vor dem persönlichen und finanziellen Aus. Selbst Ronald McDonald wurde infolgedessen für unbestimmte Zeit suspendiert, um gewaltsame Übergriffe auf ihn zu vermeiden. Erste Sichtungen der Creepy-Clowns gab es auch in Großbritannien, Schweden und Deutschland. Behörden und Familien sind alarmiert, aber ein Clown stellt sich gegen den Horror-Trend: Pong.

Ab 14. Juli im Kino: „Toni Erdmann“ von Maren Ade
Vater und Tochter: Auf dem in eine bessere Beziehung. Foto: Komplizen Film

Berührende Vater-Tochter-Geschichte: Maren Ades dritter Spielfilm lief nicht nur als seit acht Jahren erster deutscher Beitrag in Cannes erfolgreich, sondern begeisterte auch bei der Deutschland-Premiere in der Essener Lichtburg.

Alles außer Kellnern: Die :bsz-StudiJob-Reihe – Unterhaltungskünstler
Trotz Aschermittwoch: Mit Knut geht es jede Woche wie beim Rosenmontag zu. Foto: kac

Studis haben so viele bunte Möglichkeiten, sich ein ordentliches Zubrot zu verdienen. Hier kommt Knut! Er ist Informatikstudent und 22 Jahre alt. Neben seinem Studium macht sich Knut professionell zum Affen, um sich zu finanzieren.