Bochum
Zeig mir wo du tanzt

Veranstaltungen. Die Festivalsaison wäre aktuell im vollen Gange. Viele würden sich mit Bier, Ravioli und Klopapier eindecken. Doch auch wenn es aktuell Parallelen gibt, scheint die Freizeitgestaltung vermeintlich immer noch etwas trostlos. 

Hablas du Anglais?

Ausstauch. Im April begann das Sprachcafé-Team, ein digitales Konzept zu entwickeln. Nun können sich Studierende und Mitarbeiter:innen über Discord im Online-Sprachcafé austauschen. Normalerweise gibt es verschiedene Sprachtische; diese sind nun in digitaler Form so konzipiert, dass bis zu acht Leute gemeinsam an einen „Tisch“ können. Zusätzlich gibt es Textchats zu jeder Sprache. Aktuell sind die Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Chinesisch und Vietnamensisch vertreten. Das internationale Team hilft dabei wieder.
Das Sprachcafé findet Montagabend statt; allerdings werden Pfingstmontag keine Helfer*innen dabei sein.

Nightlife-Vermissung ...

Reportage. Die aktuelle Pandemie verändert unsere Welt, wie wir sie kennen. Das Nacht- und Partyleben der Student:innenstadt Bochum und Umgebung hat sich immens verändert.  

Medizinische Versorgung während Corona

Gesundheit. Die Krankenkassen übernehmen nicht mehr in allen vormals üblichen Fällen die Kosten bei Coronatests. Die Stadt Bochum reagiert. 

Spiel mit uns...

Spiele.Quarantäne-Gaming kennt kein Limit!
Was dreht und steckt so in unseren Computern und Konsolen? 
Unsere Redakteur:innen schreiben über ihre derzeitigen oder ewigen Lieblingsspiele...

 

 

 

Ruhe im Sturm

Heile Welt. Die Tage werden länger, der Sommer beginnt, wir erleben unseren ersten Sommer in der Pandemie und versuchen das Beste draus zu machen. Wie sieht der Balanceakt zwischen Freizeitvergnügen und Social Distancing aus? Wir haben ein paar Eindrücke geschossen.  

 
Virtuell beim VfL

Fußball. Beim Spiel des VfL Bochum gegen den 1.FC Heidenheim am vergangenen Wochenende waren keine Zuschauer:innen zugelassen. Tickets konnte man sich dennoch kaufen. 

 Eure Stimmen

Meinung. „Corona-Semester“, „Online-Semester“ oder „Digitalsemester“ werden für alle Beteiligten an der Uni das Unwort des Jahres sein. Wir haben Euch gefragt, wie Ihr die ersten Wochen im neuen Hochschulhalbjahr empfindet.

 
INFOS, INFOS, INFOS
Bild: kjan

IT-SIcherheit. Nach dem Angriff auf die IT-Infrastruktur der Ruhr-Universität, gibt es nun einige Updates zur aktuellen Lage und eine Aussicht auf die nächsten Wochen. 

QUIZ,QUIZ, QUIZ!

Magischer Ratespaß. Motivationsloch? Das hier hilft auch nicht, macht aber Spaß!
Mitten im Online-Semester, die Luft ist raus, sofern sie jemals da war. Wer sich – wie viele andere auch – eh schon schwer tut sich zu motivieren und im Semester anzukommen, kann sich hier wenigstens kurz davon ablenken, dass er:sie nichts hinbekommt. Wir haben ein Mini-Quiz für Euch gebastelt. Hilft nicht im Studium, lässt einen aber kurz die eigene Unfähigkeit vergessen.
PS.: Potter-Fans haben’s leichter als Muggel. 

Seiten