Lunchtime Konzerte

Morgens früh in die Vorlesung, mittags in der Mensa essen und dann auf eine kurze Pause ins Audimax, um die Lunchtime Konzerte zu genießen. So können ab jetzt auch eure Montage an der Uni aussehen. 

Zwei Jahre lang fielen die Lunchtime Concerts, eine langjährige Tradition an der Ruhr-Universität Bochum, im Audimax aus - doch nach diesem coronabedingten Ausfall ist es endlich wieder so weit, denn die Lunchtime Concerts sind back und die gigantische Orgel wird wieder ertönen! Bis zum 11. Juni, findet jeden Montag um 13 Uhr eine musikalische Vorstellung im Audimax statt. Besonders können sich die Student:innen der Ruhr-Universität  freuen, denn die 45-minütige Vorstellung ist völlig kostenfrei und die Türen des Audimax sind für alle Musikliebhaber geöffnet. Organisiert werden die Lunchtime Konzerte vom Musischen Zentrum unter der Leitung von Nikolaus Müller, der auch den Fachbereich Musik leitet. 
Eröffnet wird die Konzertreihe am 13. Juni durch Jazzkompositionen und Improvisationen von Chris Hopkins und satirischen Texten, gelesen von Schauspieler Thomas Anzenhofer.  In den darauffolgenden Wochen erwarten uns noch weitere Künstler, wie Sebastian Küchler-Blessing, Arno Hartmann, Andreas Meisner und Sebastian Heindl. 

:mimo

 

Autor(in):