Briefwahlen abgesegnet

Gremienwahlen. Alle drei Jahre werden im Sommersemester die Wahlen der Statusgruppe zum Senat und zu den Fakultätsräten abgehalten. Der Wahlausschluss und das Rektorat der Ruhr-Universität Bochum haben sich anstatt für in Betracht gezogene Online-Wahlen für Briefwahlen wie im Sommersemester 2021 entschieden. Ihr müsst Eure Briefwahlunterlagen, sofern es sich bei Euch um eingeschriebene Student*innen der RUB handelt und Ihr damit wahlberechtigt seid, beantragen. Sie werden Euch nicht automatisch zugestellt. Der Zeitplan der Gremienwahlen sieht vor, dass die postalisch eingesendeten Wählerstimmen am Dienstag, den
22. Juni 2021 von 9.30-16:30 Uhr ausgezählt werden; damit liegt die Frist für die Einsendung Eurer Briefwahl bei dem Freitag, dem 11. Juni 2021, 12 Uhr, um noch eine fristgerechte und kostenlose Rücksendung zu gewährleisten. Ab dem 9. Juli endet, falls gewählt und doch noch umentschieden, Eure Einspruchsfrist. Falls die E-Mail-Wahlbekanntmachungen an Euch vorbei gegangen sein sollten, erhaltet Ihr telefonisch Informationen über das Wahlbüro auf der gleichen Website, bei der Ihr Eure Briefwahlen beantragen und Euch über den Ablauf im Detail informieren könnt:
einrichtungen.ruhr-uni-bochum.de/de/gremienwahlen

Auf dem Campus werden ebenfalls am Tag der Wahlen zwei Wahllokale im Mensaforum und im Foyer der Universitätsverwaltung zur Verfügung gestellt, falls ihr auf dem RUB-Gelände wählen und auf die Briefwahlen verzichten wollt oder könnt. 

:becc