:bszank – Die Glosse

Die Universitätsstraße kriegt eine Protected Bike Lane! Auf der einen Seite ist sie sogar schon fertig, die andere folgt bis Ende Oktober. Ein Traum für alle Radfahrer:innen. Endlich mehr Sicherheit, endlich hat man sich eine Stück des Platz-auf-der-Straße-
Kuchens erkämpft. Für 500 Meter. An einer Stelle, an der es bereits einen relativ großzügig bemessenen Radweg gibt, während es ein Stück weiter Richtung Innenstadt direkt deutlich schmaler wird. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club sieht das ähnlich, und fragt, welche Strahlkraft das Projekt in der aktuellen Ausführung überhaupt haben könne. Und dafür hat man jetzt wochenlang den Radweg zu großen Teilen gesperrt und auch den KFZ-Verkehr eingeschränkt. Geld und Aufwand, mit denen man auch die deutlich weniger luxuriösen Abschnitte der Bochumer Radwege hätte sanieren können. Protected Bike Lane klingt aber natürlich schicker.   

:kjan