UND:SONST SO
Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat

Er war eine Art Anti-Olaf Scholz. Henry David Thoreau dachte nach – über Unterdrückung und Ungerechtigkeit, Staat und Individuum. Vor 200 Jahren, am 12. Juli 1817, wurde Thoreau – der zunächst als Lehrer arbeitete, aber dann kündigte, weil er sich der an Schulen üblichen Züchtigungen verweigerte – geboren. Und er ist aktueller denn je.

Dexter
Alle gehen Nüsse, denn: Dexter is back! Foto-Quelle: Cover – WSP Entertainment

Stell den Robby Bubble kalt: Dexter ist zurück. Obschon der Beatmaker und Produzent eher für seine Instrumentals bekannt ist, verirrt er sich gelegentlich in den Rap-Jungle und – wie man gerne in der Szene sagt – rasiert. Haare Nice, Socken Fly erschien am 30. Juni und ist seit „Palmen und Freunde“ das jüngste Rap-Erzeugnis des Wort- und Beatjongleurs.

Little Brother

In dem Buch Little Brother von Cory Doctorow geht es um Marcus alias „w1n5t0n“, einen smarten 17-jährigen Gamer. Als bei einem Terroranschlag die Oakland Bay Bridge in San Francisco in die Luft gesprengt wird, befinden sich er und seine FreundInnen zur falschen Zeit am falschen Ort. 

Auserwählt und ausgegrenzt

Kaum gezeigt und doch ein Thema: Die Dokumentation Auserwählt und ausgegrenzt polarisiert schon vor der geplanten Ausstrahlung.

Rise Against

Mit Trump als amerikanischen Präsidenten haben die Punk-Veteranen der Chicagoer Band Rise Against vermeintlich genug Material, um in ihrer eigentlich lyrisch-brillanten Manier, garniert mit den Humbuckern ihrer Gibson-Klampfen die Verfehlungen von Gesellschaft und Politik anzuprangern. 

Embrace – Du bist schön

„I wanted to have an eating disorder“, erzählt das Model. Schnitt. Eine junge Frau, spindeldürr. Anorexia nervosa. Weinend rät sie den Zuschauenden: „Please, don’t stop eating!“

Sternzeichen Hass

EsoterikerInnen und Teilzeithippies in Deckung! Die Planeten stehen verheißungsvoll, denn Audio88 bombardiert Deutschlands HipHop mit seinem neuesten Release: Am 26. Mai erschien Sternzeichen Hass unter dem mit Hate-Partner Yassin gegründeten Eigenlabel „Normale Musik“.

Beuys

Fett, Filz und einen toten Hasen im Arm? Die Rede ist natürlich von BEUYS, dem am 18. Mai gestarteten Film von Andres Veiel. In einer biografischen Collage widmet sich der Regisseur dem Faszinosum Joseph Beuys.

Atomic Falafel

Während Mimi (Mali Levi Gershon) und ihre 15-jährige Tochter Nofar (Michelle Trevis) mit ihrem Falafel-Truck israelische Truppen in der Wüste verpflegen, wird in einer unterirdischen Kommandozentrale ein Atomangriff auf den Iran geplant. Der deutsche Atominspektor Oli (Alexander Fehling) sucht vor Ort nach möglichem Uran.

Der Täubling

Nein, es ist nicht der verkackte Donnie-Darko-Hase, der da musikalische Erzeugnisse aus den Untiefen seiner persönlichen Seins-Krise schöpfte. Seit dem 21. April finden Fans des deutschen Underground-Rap Der Täubling auch im kommerziellen Musikvertrieb.

Seiten