Stefan Moll (stem)
Medien in Kritik

Medienkritik. Der Antisemitismusbeauftragte Baden-Württembergs hielt einen Vortrag an der RUB, in dem er die historischen und medialen Vermittlungsformen von Antisemitismus beleuchtete.

Gewinnspiel. Die Weihnachtszeit ist da und Ihr wisst nicht so recht, was Ihr an den kalten Tagen machen sollt? Wer in Bochum noch nicht alles gesehen hat und neue Erfahrungen machen will oder einen coolen Tag wiederholen möchte, der*die hat nun die Möglichkeit dazu.

Kunstaktion
Es gibt viele gute Möglichkeiten, Mahnmale und Gedenkstätten zu gestalten: Das Zentrum wählte keine davon. Symbolbild

Kommentar. Polarisierende Kunst ist wertvoll – doch nicht beim Zentrum für Politische Schönheit, das die Asche von KZ-Ermordeten ohne Rücksicht instrumentalisiert.

Aktionswochen gegen Gewalt an Frauen
Wir haben einen Plan: Das italinische Manifest ins Deutsche übersetzt. Bild: stem

Gleichberechtigung. Ein Manifest der italienischen Bewegung Non una di meno wurde ins Deutsche übersetzt und eine feministische Antifa-Gruppe weißt auf Probleme in der eigenen Szene hin.

Antrittsvorlesung
Vor vollen Zuhörer*innenreihen: Joachim Gauck im Audimax. Bild: RUB Marquard

Debatte. Bei seiner Antrittsvorlesung sprach sich Joachim Gauck für eine vielfältige Pluralität aus – gegenüber Identitäten, aber auch Haltungen.

Vierter Globaler Klimastreik
An der Uni und in Bochum: Die Woche stand im Zeichen der Climate School. Bild: stem

Protest. Studentisch organisierten Aktivist*innen ein ganzes Uni-Programm rund um die Klimawoche.

Der Podcast Slow Burn – die englische Bezeichnung dafür, wenn sich etwas langsam entwickelt – macht sich in seiner dritten Staffel an die berühmteste Fehde des Gangster-Raps ran: 2pac gegen Biggie, East Coast gegen West Coast.

Botschaft aus Arnsberg
Dank verfrühten Überschüssen: Die Bezirksregierung Arnsberg muss den Bochumer Haushalt nicht mehr genehmigen. Bild: Symbolbild

Finanzen. Bochum hat wieder einen gesicherten Haushalt. Doch wie die Stadt ihre Überschüsse erzielt, stößt auf Kritik.

Students for Future
Bild: SFF

Aktivismus. Die erste Aktion der Students for Future-Gruppe an der RUB fand vergangene Woche statt. Wie geht es weiter?

Daten für Sicherheitsbehörden
Max-Imdahl Gastprofessur: Joachim Gauck ist im Wintersemester 2019/2020 an der RUB. Bild: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons) (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Maischberger_-_2019-08-14-7318.jpg), https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

Gastprofessur. Früh waren die Anmeldungen für die Vorlesung Joachim Gaucks voll – doch die Teilnehmer*innendaten könnten möglicherweise an Sicherheitsbehörden weitergegeben.

Seiten