Kendra Smielowski (ken)
Bis 2030 soll das parken am Straßenrand teurer werden als in Parkhäusern

Verkehr. Am 13. März wurde das neue „Leitbild Mobilität“ vorgestellt. Das Resultat: Parken wird in der Innenstadt teurer.

Abtreibungen – Werbung ja oder nein?

Kommentar. Dürfen Abtreibungen beworben werden? Aktuell heißt es ganz klar: Nein! Doch wo fängt „Werbung“ an?

Neuer AStA gewählt
Neuer AStA gewählt: Zeynep-Fatma Dikman (iL) und Lukas Meier (ReWi) stellen den neuen Vorsitz und Finanzreferenten.  Bild: lor

HoPo. Bei der letzten Sitzung des Studierendenparlaments (StuPa) wurde ein neuer AStA gewählt. Die bisherige Koalition nimmt Mitglieder der JuLis auf. Ein Koalitonsvertrag liegt nicht vor, da der Vorstand von einem „offenen AStA“ spricht. Teile der Opposition verließen aus Prostest das StuPa.

FBI-Agentin Emily Byrne (Stana Katic, bekannt aus „Castle“) sitzt in einem Glastank. An einer Längsseite ist ein Rohr angebracht. Unbeschreibliche Mengen Wasser rauschen durch das Rohr in den geschlossenen Tank.

Nachhaltigkeit. Der Unverpackt-Laden, der ursprünglich seinen Platz auf dem Campus der RUB finden sollte, zieht in die Innenstadt. Im Kortländer-Viertel haben die vier Gründer endlich einen Standort gefunden. In dem großen Ladenlokal werden nicht nur Lebensmittel plastikfrei und unverpackt angeboten.

Ganz so alt ist Redakteurin Kendra zwar noch nicht, dass sie den Historischen Jahrmarkt in Bochum selber zu Originalzeiten miterlebt hat, aber dennoch erfreut sie sich am Retro-Feeling, das in der Jahrhunderthalle versprüht wird. Bis zum ersten Märzwochenende steht die Veranstaltung jede Woche unter einem anderen Motto.

VW ist wieder in aller Munde: Menschenversuche haben sie gemacht – die Fieslinge! 2013 haben sie sowohl an Affen als auch an Menschen Versuche mit Stickoxiden unternommen. Durch die Medien gehen Rufe, die die fünf Jahre alte Untersuchung mit dem 

Krawall im StuPa
Empörung bei den Linken: Simon Lambertz persönlicher Dialogwunsch mit den Identitären sorgt für Aufregung.  Bild: sat

StuPa. Am 31. Januar fand die 4. Sitzung des 51. Studierendenparlaments (StuPa) der RUB statt. Neben einem Antrag der JuLis (Jungen Liberalen) gab es auch eine Diskussion zu einer Äußerung des AStA-Vorsitzenden Simon Lambertz gegenüber der WAZ.

App. Die Ruhr-Uni hat ihre App aktualisiert. Seit dem 29. Januar hat die Smartphone-Applikation mit dem Namen „RUB mobile“ ein neues Design. Piktogramme machen die App übersichtlich.

Getrommelt und gepfiffen sei’s. Ruft’s von allen Dächern, schreibt es auf Banner und Tücher, der Bibel gehört ein neues Buch hinzugefügt – Donald Trump ist gesund! Ein Mann von über 70 Jahren kann sich einfache Sätze merken und wiederholen.

Seiten