Die Redaktion

„Maras, Medien, Militär: Gesellschaftlicher Diskurs und staatliche Politik gegenüber Jugendbanden in Honduras“. Die Staaten Zentralamerikas reagieren auf die berüchtigten kriminellen und gewalttätigen Jugendbanden (Maras) überwiegend mit massiver staatlicher Repression. Der Politikwissenschaftler Dr.

Der Dokumentarfilm erzählt das dramatische Geschehen der iranischen Revolution und zeigt die Menschen dahinter. Facebook-Nachrichten, Twitter-Botschaften und eingestellte Internetvideos flossen in die Gestaltung des Filmes ein und Hunderte echte Blogeinträge dienten als Vorlage.

Zahlreiche KünstlerInnen stellen einige ihrer Werke zur Versteigerung zugunsten der Menschenrechtsarbeit von Amnesty International zur Verfügung. Fast 200 Werke in den unterschiedlichsten Stilen und Techniken gingen bei AI ein.

Eine Welle des Umbruchs hat die arabischen Länder erfasst, von Marokko bis Syrien gehen die Menschen auf die Straße und verlangen demokratische Rechte.

Die Kürzungspolitik der EU und der deutschen Regierung stürzt Griechenland in eine soziale Katastrophe. Wie die Situation dort ist – nach fünf Sparpaketen – und wie es mit dem Land weitergehen kann, aber auch wie notwendig die Solidarisierung deutscher ArbeiterInnen mit den griechischen KollegInnen ist, darüber und mehr wird diskutiert.

Anlässlich der Innenministerkonferenz in Rostock ruft die Initiative „alle bleiben!“ deutschlandweit zu Aktionen für eine neue Bleiberechtsregelung auf.

Diesmal wird beim Autonomen FrauenLesbenreferat der sehenswerte Film „When night is falling“ gezeigt, welcher von der Liebe einer christlichen Lehrerin zu einer Zirkusartistin handelt. Für Knabbereien und Getränke ist gesorgt.

Der zweite Teil der Doppellesung Gestrandet 32, zugleich Buchpremiere der Jubiläums-Anthologie „Pandoras Büchsenöffner“. Ein bunter Textmix aus Prosa, Satire, Lyrik und kategorisch Unkategorisierbarem samt Musik von Alexandra Supertramp. Mit Oliver Uschmann, u.a.
 

Eines der spektakulärsten antiken Exponate der Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum ist ohne Zweifel der überlebensgroße Bronzekopf des römischen Kaisers Severus Alexander. Schicksale und Portraits der Severischen Dynastie werden im Rahmen  der Führung präsentiert.

Die Benefiz-Veranstaltungsreihe des R15, die dem St. Vinzenz Kinder- und Jugendheim zugute kommt. Diesmal mit einem rockigen Konzert von SMIGX und sound of tobalo. Zum Spendensammeln geht ein Hut um.
 

Seiten