„And I do appreciate you being 'round…“
Nur mit Maske – Kunst und Kultur heute                     	                  Bild: fufu

Unterstützung. Langsam sehen wir erste Schritte zurück in die Normalität, raus aus der Corona-Krise. Für Künstler*innen und Kulturschaffende ist allerdings immer noch unklar, wie es an vielen Stellen weiter geht.

Verschwörungstheorien
Blue Screen of Death: Verschwörungstheorien werden nicht geduldet.

Kommentar. Microsoft-Gründer Bill Gates muss sich gegen Verschwörungstheorien behaupten. 

Zombies in Nordkorea
Back from the Dead: Kim Jong Un geht es gut.

Kommentar. Tot oder lebendig? Nach wochenlangen Spekulationen über Kim Jong Uns Gesundheitszustand zeigte er sich endlich wieder in der Öffentlichkeit.

90 Minuten für Deutschland
Symbolbild

Kommentar. Oh, König Fußball, Du Sportart, die über allem und jedem steht. Deine Sportart lässt sich von der Wirtschaft bestimmen und wurde schon längst entromantisiert.

Fit und munter daheim und draußen!
Habt Ihr eine Yoga-Matte? Ansonsten könnt Ihr viele Übungen auch auf einer Decke, mit einem Handtuch (teilweise zusammengerollt), auf einer Isomatte oder dem Boden machen.

Bewegung.Homeschooling, Homeoffice und digitales Semester. Es gab kaum eine Zeit, in der wir uns so lang zuhause befunden haben, wie jetzt. Da steht die alltägliche Bewegung oftmals im Hintergrund, da das lange Sitzen vor dem Computer ermüdend sein kann. Genau solche Phänomene kommen von der geringen Bewegung, die aktuell gegeben ist, schon nach sieben Tagen. Nach zehn Tagen sinkt bereits das Blutvolumen, sodass der Kreislauf sinkt. Nach 12 Tagen ohne Sport werden Hirn und Herz schlechter durchblutet. Ab dem 28. Tag wird weniger Fett abgebaut und ab dem 35. Tag sinkt der Cortisol-Gehalt und man hat weniger Energie.
Falls Ihr Sportmuffel sein solltet, haben wir einige Tipps, wie Ihr mehr Energie bekommen könnt!

In dem neuen Podcast Rabbit Hole von der New York Times zeichnet Tech-Journalist Kevin Roose die Online-Radikalisierung eines jungen Manns nach. Caleb war ursprünglich, wie er es beschreibt, nur oberflächlich politisch interessiert. Doch als er sein Umweltwissenschafts-Studium abbrach und von sozialen Kontakten isoliert war, fand er durch Youtube-
Videos Anschluss an die Alt-Right. Der Algorithmus schlug ihm zunehmend extremere Videos vor, die er aufsog, bis er an einer Ideologie angelangte, in der er den Amoklauf in der neuseeländischen Stadt Christchurch guthieß. Der Podcast zeichnet diese Radikalisierung sorgfältig anhand von Calebs Browser-Chronik und Gesprächen mit ihm nach. Aber auch, wie der Algorithmus zustande kam, wird anhand des französischen Google-Entwicklers gezeigt, der diesen entwarf.
 In der Audio-Serie geht es darum, was passiert, wenn sich unser Leben in das Internet verschiebt und wie uns das verändert. Calebs Geschichte wird über die ersten drei Folgen des Podcasts erzählt, ab der nächster Woche folgen weitere. 

:stem

Semesterstart mit Sehnsucht
Niemand zu sehen in den Wägen der U35: Das Semester startet ohne Gruppenkuscheln auf Gleisen. 			                     		    Bild: stem

Leere. Vom Trubel des Semesterstarts ist nichts zu sehen. Nun fand die erste Woche des Online-Semesters statt und liefert erste Erfahrungsberichte.

Kein Durchschnitts Abi
Das Abi muss bleiben! In NRW werden keine Zeugnisse verschenkt, 

Abschluss. Das Abitur wird geschrieben und zwar ab dem 12. Mai dieses Jahres. Worauf sich viele Schüler*innen jahrelang vorbereitet haben, steht in diesem Jahr einem großen Veto namens Corona entgegen.

Na Du? Heute schon deine tägliche Dosis Desinfektionsmittel gespritzt? Schon die Hälfte deiner Regierung entlassen, weil diese etwas fordern, was Du als großer starker Mann in der Krise nicht zulassen kannst? Oder hast Du schon Medikamente in den Slums Deiner Länder testen lassen? Die CoVid-19 Pandemie zeigt endlich, was es bedeutet, Politik fürs eigene Ego oder für die eigenen Bürger*innen zu machen. Ersteres betrifft die großen und starken Männer dieser Welt. Diejenigen, denen keine Krise groß genug sein kann, außer eine, die tatsächlich bedeutet, kluge Entscheidungen zu treffen und auf Meinungen anderer angewiesen zu sein. In der heutigen Zeit zeigt sich die Handlungsunfähigkeit der großen modernen Populisten, wenn diese mit etwas konfrontiert sind, das ihren Horizont maßlos übersteigt. Vollidioten in „fancy“ Anzügen, die den Tod unschuldiger Menschen willig in Kauf nehmen. Grüße gehen raus an: USA, Brasilien, Indien, Türkei und vielen mehr.      

:kiki

Sexual Assault Awareness Month
Symbolbild, Bearbeitung: leda

Sexualisierter Angriff. Im April findet jedes Jahr der Sexual Assault Awareness Month (SAAM) beziehungsweise Sexual Assault Awareness and Prevention Month (SAAPM) statt. Was dies bedeutet und wo Ihr Hilfe bekommen könnt, erfahrt Ihr auf dieser Seite.

Seiten