ÖPNV

Mobilität. Eine Konzeptstudie von Bochumer Wissenschaftler:innen zeigt Möglichkeiten, wie der Verkehr im Ruhrgebiet moderner werden kann. 

Benas Kulturecke

Diskurs. Die Film- und Serienwelt hat einen großen Einfluss auf unsere Gesellschaft und gibt uns in gewisser Weise vor was „Norm“ ist und was nicht. Ist nun die Zeit für eine Veränderung? 

This is America(s history)!

Digitales Musical. Yoo MTV rapps(t) nicht mehr genug. Wo gibt es denn diese, diese? Ich will Bars, ich will Rhythm, ich will … amerikanische Geschichte? Komische Kombi, bro, aber es gibt da was für dich! 

Chaosklub Schalke

Kommentar. Der Fußballklub aus Gelsenkirchen hat eine absolute Horrorsaison hinter sich. Nach dem sportlichen Absturz und dem Skandal um den Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies soll nun das Land NRW zur Hilfe kommen.

Rechte Hetze

Kommentar. Wenn Du keine Politik machen kannst, dann machst Du einfach ein dummes Video. So auch Beatrix von Storch. Hier ein Kommentar.

Sprachassistenten

Kommentar. Welchen Technologien lassen wir Eintritt in welche Lebensbereiche?

Alt bisse geworden

Poesie. Du Klumpen graues Ruhrpott-Glück.

Keine konfliktfreie Sitzung des StuPa

HOPO. Die Krise setzt uns alle unter Druck und testet sowohl die Geduld als auch die einzelnen Glieder der Gesellschaft auf ihre Reißfestigkeit. In der Hochschulpolitik sieht es dabei nicht anders aus, wie ein aktueller Konflikt zeigt. 

Briefwahl beantragen

Wahlen. Die Antragsfrist für die Briefwahlunterlagen zur Senats- und Fakultätsratswahl läuft noch bis zum Freitag, den 3. Juli. Wahltag ist der 14. Juli. Alle Unterlagen müssen bis dahin im Wahlbüro eingegangen sein. 

Aus, aus! Das Spiel ist aus. Und weil diese Bundesligasaison für Fußballfans eine Tortur in jedem Falle war, dürfen wir auch in diesem Jahr die Schnarchmeisterschaft des FC Bayern feiern. Da die Borussia aus Dortmund viel möchte, aber wenn es drauf ankommt nicht kann. Also Glückwunsch nach München. Wenigstens wurde ein Verein Meister, bei dem man weiß, dass die Meisterfeier mit Mindestabstand mit den Fans gefeiert werden kann. Denn diese Szenen spielen sich seit acht Jahren vor dem Marienplatz ab und gehören bei denen schon zur Tagesordnung. Wir trauern um jene, die uns verlassen haben; Fortuna Düsseldorf und Paderborn.
Doch warum Trauern, wenn mit Arminia Bielefeld ein neuer Club aus dem
Umland aufsteigt? 
Und was wird wohl aus Bremen, wenn sie die Relegation gegen Heidenheim nicht packen? Wird dann die zweite Liga, die neue Liga Nord oder bleibt alles beim Alten? 

:bena

Seiten