Nach.Gespielt
UFFL

JedeR kennt das Prinzip von Jodel: Ich poste etwas und bekomme im besten Falle ein paar Up- und im schlechtesten Fall ein paar Downvotes – am schönsten ist es jedoch, eine Diskussion zu einem bestimmten Thema zu starten. Das dachten sich die Macher von der United Football Fan League (UFFL) und bieten nun allen Fußballfans deutschlandweit die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen: Eine Plattform von Fans für Fans mit dem Thema Fußball. UFFL ist ziemlich einfach zu bedienen. Du lädst Dir die App runter und dann kannst Du Dir aus einer Übersicht Deinen Vereinschannel aussuchen. Wer nun denkt, es dreht sich hierbei nur um Männerfußball, der/die irrt, denn auch Fans des Frauenfußballs können munter diskutieren und Likes anstatt Karma sammeln. Das Schöne an der App ist, dass die Handhabung bekannt ist und Du auch über niedrigere Spielklassen reden kannst, die unterhalb der dritten Liga sind, sodass nicht nur immer die großen Clubs, sondern auch die kleinen Vereine eine neue Plattform haben, um miteinander zu agieren.