Die Irrfahrt des Ed Sheeran Konzerts
OdySheeran
Symbolbild
Erlitten schon so oft Schiffbruch: Ed Sheeran und seine Crew.
Erlitten schon so oft Schiffbruch: Ed Sheeran und seine Crew.

Glosse. Ed Sheeran möchte mit seiner ganzen Crew Amerika verlassen. Das Ziel ist Deutschland, doch die Ankunft verschiebt sich wieder.

Sage mir, Muse, die Taten des vielgewanderten Mannes, // Welcher so weit geirrt, nach dem heiligen Ruhme, // Vieler Menschen Städte gesehn, und Sitte gelernt hat, // Und in Deutschland so viel unnennbare Leiden erduldet, // Sein Konzert zu retten und seine Ankunft. // Aber die Städte rettet’ er nicht, wie eifrig er strebte; // Denn sie bereiteten selbst durch Missetat ihr Verderben: // Siehe, Mutter Natur nahm ihnen den Tag der Ankunft. (frei interpretiert nach „Odyssee“ von Homer)
Der Veranstalter FKP Scorpio versucht alles, um ein Ziel zu erreichen. Doch mit dem Müll auf den Konzerten, den Lärm und all den anderen Nachteilen, die diese Events für die Umwelt bedeuten, gibt es einen Feind: Mutter Natur. Zu groß ist die Schmach, zu groß die Schande.
Zunächst erschien der Flughafen Essen/Mülheim als sicherer Hafen. 84.000 Karten verkauft. Ein Gelände mit Natur rundherum und Bomben unter den Füßen. Aber dies ahnten sie nicht. Mit einer List weiß Mutter Natur, es zu verhindern. Sie schickt brütende Feldlerchen. Dann der Bombenschock. Die Fahrt geht weiter. Düsseldorf lockt die Umherirrenden an. Die Stadt umzirzt sie, stellt ihnen das Gelände „Open-Air-Park“ zur Verfügung. Sie beißen an. Wieder wehrt sich die Natur. Bäume sollen gefällt werden. Grüne im Stadtrat wollen dies verhindern. Zu viele Probleme, zu viele Genehmigungen, zu viele Veränderungen. Die Skorpione missachten alle Warnungen. Zwischen der Sirene äh… dem Oberbürgermeister und den blutigen Seelen... äh dem Stadtrat wird es ernst. Die Kraft der Mutter Natur gewinnt den Kampf. Das Ziel rückt in weite Ferne. Doch Odysheeus und die Skorpione kämpfen weiter. Sie verstopfen sich die Ohren gegen Widerstand. Dann die Rettung: Die VELTINS-Arena in Gelsenkirchen gewährt der Crew Zuflucht. Allerdings ist sie zu klein für die erwartete Menge, daher: Die einen am 22. Juli, die anderen am 23. Die Skorpione beißen fester zu und noch mehr Geld fließt durch weiteren Kartenverkauf. Eine letzte Prüfung steht noch aus: Wie wird der Held erwartet? Wer wird kommen und wer hat genug von der Irrfahrt? Wer hört auf die Mutter Natur und wer auf die Skorpione?          

  :Maike Grabow

Autor(in):