Studieren ist nicht bloß CPs sammeln
Freizeit am Campus
Logos: Treibgut – Literatur von der Ruhr, Arbeiterkind.de, Rock your Life! e. V.
Treibgut, Arbeiterkind und Rock your life: Nur ein paar der studinahen Initiativen in Bochum. Logos: Treibgut – Literatur von der Ruhr, Arbeiterkind.de, Rock your Life e. V.
Treibgut, Arbeiterkind und Rock your life!: Nur ein paar der studinahen Initiativen in Bochum.
Neben der Lehre zeichnet sich der Campus der Ruhr-Uni genauso für  verschiedene andere Möglichkeiten aus, die sich den Studierenden bieten. Dabei geht das Angebot über das Universitäre hinaus und verzweigt sich zum Beispiel in private Initiativen, Vereine und Themengruppen. Kein Problem also, zum Schreiben zu kommen, sich zu engagieren oder eigene Erfahrungen auszutauschen.
 
Endlich ist die Uni für heute zu Ende, aber was tun? Egal, ob gerade erst am Campus angekommen, ob PendlerIn oder LangzeitstudentIn, der Tag muss nicht einsam im Zimmer vorbeigehen. Such Dir doch einfach aus, was Du können und tun möchtest.

Freizeit

Getreu dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ bieten sich an der Alma Mater beispielsweise der hiesige Chor, das Orchester und die Literaturinitiative Treibgut. Wer schreiben möchte, ist bei letzterer herzlich willkommen. Dort könnt Ihr in einer Gruppe Eure Ideen realisieren, Inspiration bekommen und Lesungen mitplanen. 

Engagement

Menschenrechte setzen sich nicht von selbst durch. Amnesty International (AI) tritt deshalb für die Einhaltung dieser Rechte ein und mahnt Staaten bei Übertretungen, für deren Durchsetzung zu sorgen. In der Bochumer AI Campusgruppe könnt Ihr Euch so zum Beispiel mit einbringen, sowohl die Konzepte zu  unterstützen als auch zu diskutieren. 
 
Wer sich mehr dazu berufen fühlt, im städtischen Kosmos aktiv zu werden, der ist vielleicht bei Rock your Life richtig. Als MentorInnen habt Ihr dort die Gelegenheit, jungen Menschen einen fließenden Übergang ins Berufsleben zu ermöglichen.

Reden und Unterstützung

Persönliche Weiterentwicklung wird zum Beispiel in der OASE geboten. So könnt Ihr bei den Toastmasters Bochum Eure RednerInnenfähigkeiten verbessern und konstruktive Kritik bekommen. Unterstützend zeigt sich der Verein Arbeiterkind, der Studierenden bei Schwierigkeiten mit Rat und Tat zur Seite steht.
 
Mehr Infos unter: