Lecker, schmecker, groß, rund und schnell in Deinem Mund
:bsz-coolinarisch: Pokéball-Schlemmerei
Foto: kac
Der etwas andere Pokéball: Zum Essen! Foto: kac
Der etwas andere Pokéball: Zum Essen!

Ash musste sehr schnell lernen, sich selbst mit Essen zu versorgen. Anfänglich hatte er Rocko, einen begnadeten Koch, der den damals Zehnjährigen kulinarisch verwöhnte.

Oft waren die Gerichte von Rocko recht aufwendig – viel Schnibbelarbeit und lange köcheln lassen – auch die Reisbällchen, die Misty mit ihren Jungen häufig verputzt, sind nicht so fix gemacht.

Da Ash alles, was mit Pokémon zu tun hat, am liebsten mag, gibt es nun das ultimative Reisegericht, denn es ist günstig und schnell: der Pokéball, eine Pizza aus Dürümfladen.

Die Welt der Taschenmonster

Ashs Ziel war zunächst Vertania City, eine Stadt im Westen Kantos. In der ersten und dritten Generation leitet der Team-Rocket-Boss Giovanni die hiesige Arena, die erst betreten werden kann, wenn die Pokémon-TrainerInnen alle anderen sieben Orden Kantos besitzen. In der zweiten und vierten Generation wird die Arena von Gary geleitet, dem Rivalen der ersten und dritten Generation.

KOSTEN:PUNKT

kischen Geschäft eingekauft und kosteten circa 9,90 Euro. Alle Zutaten reichen für circa fünf Pokéball-Pizzen.

Rezept für Pokéball-Pizza

Zutaten und Zubehör
 
1 Dürümfladen
1 Tomate
Mozzarella, Balkankäse
passierte Tomaten
italienische Gewürzmischung
Putensalami (optional)
Schmelzkäse
Schwarze Oliven
 
Und so geht’s
 
Den Fladen zur Hälfte mit passierten Tomaten bestreichen und mit der Gewürzmischung nach Geschmack bestreuen. Die andere Hälfte mit dem Schmelzkäse bedecken. Die Linie zwischen den beiden Soßen mit schwarzen Oliven auslegen, in der Mitte einen kleinen Kreis formen, bis es den Strich eines Pokéballs annimmt. Die rote Hälfte mit etwas Mozzarella bestreuen, darauf dann die Tomaten und nach Belieben noch mit weiteren roten Zutaten belegen. Die weiße Seite mit zerkrümeltem Balkankäse schmücken. Kurz in den Ofen oder in die Mikrowelle legen, bis der Käse geschmolzen ist.

:Katharina Cygan