Wir sind bereit „for the new normal“
Are we all Equal?
Bild: bena
Nur ein Miteinander schafft Gleichstellung: Ein Umdenken ist im Jahre 2020 mehr als angemessen. Bild: bena
Nur ein Miteinander schafft Gleichstellung: Ein Umdenken ist im Jahre 2020 mehr als angemessen.

Gleichstellung. Diversity, Diversity, Diversity! Auf den Plakaten großer Institutionen und Unternehmen immer gern abgedruckt, doch die Realität ist bei weitem nicht so weit.

“You gonna fight for your right to PAAAAAARTEY!” Doch wer entscheidet, wer auf diese Party gehen darf, die sich Leben nennt? Was einst die Beastie Boys besangen, betrachten wir in  der zweiten Sonderausgabe genauer und gehen aus der Komfortzone des „Normalseins“ raus und versuchen diese Begrifflichkeit neu zu definieren. Wir stellen eine „Utopie“ die
Gleichstellung heißt, vor! Schon mal gehört, oder? Ein Ausdruck, der gerne benutzt, aber viel zu selten aktiv gelebt wird! Und wenn Ihr denkt, uns geht es nur um Männlein und Weiblein, weit gefehlt. Gleichstellung umfasst mehrere Thematiken, als die Angst des „Old White Man“ vor der „Ökopunani“. Soziale Herkunft, die sexuelle Orientierung oder  Behinderungen sind nur einige.
Wie sagte Nelson Mandela einst „Sich ernsthaft um andere zu sorgen, sowohl im privaten wie öffentlichen Leben, würde uns der Welt, nach der wir uns so sehnen, sehr viel näher bringen.“

:Die Redaktion

Autor(in):