One-Man-Band im Bahnhof

Wahlbochumer Jason Bartsch zeigt Euch im Bahnhof Langendreer, was er alles so kann. Er ist kein gewöhnlicher Musiker der Sorte 0815-Pop. Mit seinem weirden Zusammenspiel aus tiegründiger Melodramatik und brachialem Stand-Up bietet er seinen Fans am Sonntag ein einzigartiges Erlebnis. Neben seinen Liedern aus dem Album „4478 Bochum“ zeigt er seine vielseitige Art des Schaffens. Für Fans, die einen gesunden Mix aus Twerk und Ideologiekritik sowie Slapstick und Mariah Carey suchen, ist das Konzert von Jason Bartsch genau das Richtige an einem lauen Sonntagabend.
 

Datum: 
Sonntag, 26 Mai, 2019 - 18:30
Datum: 
Sonntag, 26 Mai, 2019 - 18:30
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
Eintritt VVK 13 Euro.