Festival
Guter Zweck
Stadtteilwerbung betreibt die Stadt Bochum mittels Wettbewerb: Vom 4. Mai bis zum 4. Juni beim Gewinner in Bärendorf. Bild:  Bearbeitung fufu

Festival. Im Rahmen des Stadtteilwettberwerbs findet Anfang Mai im Bochumer Bärendorf ein Poesiefestival mit vielen Aktionen  rund um die Sprache und die Besonderheit des Ortes statt.

Das war BochumTotal
700.000 pilgerten zum größten deutschen kostenlosen Festival: Vier Tage Musik, Poesie, Tanz und mehr. Bild: Alexander Schnreider

Musik. Angesagte Bands wie Meute oder MIA. bei bestem Wetter: Rund 700.000 Gäste strömten zum viertägigen Festival Bochum Total. Nur ein Polizeieinsatz nach dem Auftritt von Radio Havanna überschattete am Samstag das Fest.

Festival setzt auf US-Rap-Urgesteine
Wie vor 20 Jahren: Fredro Starr (im Bild links) und Sticky Fingaz (rechts) von Onyx begeisterten die Massen.  Bild: Jan Turek

Musik. Das Out4Fame-Festival hat sein fünftes Jubiläum gefeiert. In Hünxe bei Bottrop konnten Hip-Hop-Fans wieder eine musikalische Zeitreise in die 90er-Jahre unternehmen –  das goldene Zeitalter des Genres.

„Out4Fame repräsentiert realen Hip-Hop“, findet Fredro Starr von Onyx. Mit dieser Ansicht ist er nicht allein. Die beiden 22-jährigen Schulfreunde Jelle und Wallis sind extra aus der Nähe von Brüssel angereist, um amerikanische KünstlerInnen wie R.A. The Rugged Man und Black Star zu sehen, weil es in Belgien kein vergleichbares Festival gebe, wie sie berichten. Bei Temperaturen um 30 Grad und wolkenfreiem Himmel konnte man vom Freitag (29. Juni) bis zum Sonntag (1. Juli) neben einer ganzen Reihe legendärer RapperInnen, auch noch einen ähnlich legendären Fußball-Star des Ruhrgebiets und einen Heiratsantrag sehen. Wir waren für Euch vor Ort und sprachen mit einigen Beteiligten.

 :Die Redaktion

Fünftes Zeitzeug_-Festival in Bochum

WERKSCHAU. Zum fünften Mal laden RUB-Studis zum Zeitzeug_Festival ein. KünstlerInnen präsentieren szenische oder performative Arbeiten.

Sinti und Roma heute – Ein Einblick
Fröhliches Demonstrieren am Sonntag: Mit musikalischer Begleitung und bunten Flaggen maschierten multikultrelle DortmunderInnen gegen Antiziganismus und für mehr Toleranz. Foto: sat

Festival. Zum nun vierten Mal in Folge fand das Roma Kulturfestival statt. Das einwöchige Festival vom 3. bis 9. Oktober verteilte sich über die ganze Nordstadt und drüber hinaus.

Schwierige Lebensrealität der Sinti und Roma in Dortmund
Nordstadt als Hotspot: Gerade in der Mallinckrodtstraße und um den Nordmarkt sammeln sich EinwanderInnen aus Bulgarien und Rumänien.  Foto: Mbdortmund CC-BY-SA

Integration. Zwischen Willkür und Willkommenskultur: Wir haben mit Dortmunder Organisationen über Sinti und Roma in der Stadt gesprochen.

Wie war das Out4Fame-Festival 2017? Wir sprachen mit Beteiligten
Busta Rhymes, die Snowgoons, Eko Fresh, D.I.T.C., Arrested Development, und Yasiin Bey waren nur einige der Acts, die beim Out4Fame-Festival auftraten.

Festival. Rap-Battle mit dem Regen: Trotz des schlechten Wetters strömten 7.000 BesucherInnen zur ersten Out4Fame-Ausgabe im Dortmunder Revierpark Wischlingen (18.- 20. August) mit Acts wie Busta Rhymes. Kritik gab es allerdings an der schlechten Soundqualität.

Elektro-Tanz-Festival „Ritournelle“

Musik. Das dritte und letzte Mal lädt die Ruhrtriennale zur „Ritournelle“ mit avantgardistischen Beats internationaler KünstlerInnen ein. 

„We trust!“-Festival in der Rotunde
Melodische Akkorde und lakonische Verse: Schrammelpop-Pionier Lampe. Foto: bent

Rotunde. Zum ersten Mal seit drei Jahren lud das „We trust!“-Festival zu einem Mix aus Konzerten, Poetry Slam und urbaner Kunst. 

Rapper rasieren den Ruhrpott
Busta Rhymes ist schon 2015 beim Out4Fame-Festival aufgetreten Foto: Lipstar & Frederic Lippe (Fred Production) CC BY-SA 2.5

Musik. Das Out4Fame-Festival ist nach Dortmund umgezogen. Der Revierpark Wischlingen wird vom 18. bis zum 20. August ganz in der Hand von tausenden Hip-Hop-Fans sein.

Seiten