Bochum Total
Die Musik-Events gehen los: Rock, Elektro und Vieles mehr im kleinen Festivalguide
Musikfestivals waren schon immer mehr als Musik: Die Sonne und die eigene Crew dürfen natürlich nicht fehlen (hier: Hurricane 2015).

Die Festivalsaison hat begonnen und beim Pfingst Open Air Werden(POAW) ging es am Montag in der Nachbarstadt bereits ab. Darüber hinaus könnt Ihr Euch über weitere lokale und entferntere Musikevents freuen. Hier einige Vorschläge:

Campus RuhrComer sucht die beste studentische Nachwuchsband
Das sind die RuhrComer des Jahres 2015: Levee Break spielen dieses Jahr auch auf dem Campusfest. Foto: boskop

Musiker und Musikerinnen, die Ihr Euch tummelt unter den Studierenden des Ruhrgebiets, aufgemerkt! Das Akafö-Kulturbüro boskop organisiert wieder den Bandwettbewerb Campus RuhrComer. Mindestens zwei Eurer Bandmitglieder studieren an einer Hochschule im Pott und Euer Durchschnittsalter ist nicht höher als 28 Jahre? Dann bewerbt Euch bis zum 22. April und gewinnt Auftrittsmöglichkeiten, Promo, Geldpreise, einen Studioaufenthalt und mehr. Jedes Genre ist willkommen.

Festivalsommerin der Innenstadt: Extreme Bedingungen, gute Stimmung, Bier-Kritik
Köpi statt Fiege? Am Arsch! Dieser Susanne-Blech-Fan hat Getränke in die Hose gekippt bekommen und feiert trotzdem weiter. Foto: alx

Seit 1986 findet jährlich das hiesige Innenstadtfestival „Bochum Total“ statt. Zum dreißigsten Geburtstag wurden bis zu 700.000 BesucherInnen erwartet, doch eingetroffen sind  450.000 – rund 100.000 weniger als im Vorjahr. Die Bedingungen waren hart, nicht nur für die VeranstalterInnen: 40 Grad, Gewitter und Luft zum Zerschneiden. Neben Beiträgen von KünstlerInnen gab es auch Kritik vam Veranstalter.

Seiten