BLICK:WINKEL
Nachruf auf Toni Morrison
“I destroy white baby dolls“: Little black girls in “The Bluest Eye” (1979) don’t understand why all the world loves girls with blonde hair and blue eyes. Bild: mafa

Obituary. On August 5 Toni Morrison, the first female Afro-American novelist to win the Nobel Prize in literature, died. Her legacy of breaking the silence lives on.

Brot und Spiele
Symbolbild: CC0

Kommentar. Dystopische Verhältnisse erreichen Deutsche Sporthilfe und Deutsche Bank bei der Vergabe eines Sportstipendiums.

Amoklauf in Amerika
Waffenverbote? Nicht mit Trump! Der findet Waffen und die verbundenen Einnahmen ganz toll. Bild: bena

Kommentar. Stell dir vor, Du setzt deine Mutter im Walmart ab und suchst einen Parkplatz und wirst sie nicht mehr lebend sehen.

„Hits, Hits, Hits!?“
Freedom Flags der Fans wehen - A$AP Rocky soll nicht ins Gefängnis gehen.	                 		                Bild: fufu

Kommentar. Eine Schlägerei wird zur Staatsaffäre. Da lassen auch Donald Trump-Tweets nicht lange auf sich warten.

Exzellenzstrategie
Bild: Symbolbild cc0

Kommentar. Der Wettbewerb um die Mittel der Exzellenzstrategie offenbart ein tiefliegendes Problem in der deutschen Forschungslandschaft.

Mager-Idol in Behandlung

Kommentar. Die wohl dünnste Youtuberin ever hat ihr Problem anerkannt – und ist in Behandlung. Ein Hoffnungsschimmer am mageren Horizont.

Eingeschränkt im Alltag
Absolut unüberwindbar: Treppen sind der Endgegner eines Menschen, der nicht gut zu Fuß ist. Bild:ken

Glosse. Gehbehindert im Alltag, wozu auch eben die die Uni gehört. Ganz schön beschissen sag ich Euch. Ein bitterböser Erfahrungsbericht und ein wenig Rumgepöbel.

Grüne Demos
Bild:Stem

Kommentar. Nach vielen Monaten Protest ist unverkennbar, dass die Klimaschutzbewegung nachhaltigen politischen Wandel bringt.

Wenn die Technik versagt...
Wer hat das Netz aus der Uni geklaut? - Die Ruhr-Uni Internetlos. Bild:CC0

Kommentar. Wie ärgere ich circa 43.000 Studierende vor den Klausuren? Na klar, einfach mal das System abstürzen lassen.

Was darf man zeigen?
Authentizität, Kontrolle und Freiheit: Noch zweimal auf der Theaterbühne in Bochum Bild: Florian Krauss

Kommentar. Wer darf wen spielen? Und wer nicht? Dies ist auch eine der Fragen, mit denen sich das Theaterkollektiv Monster Truck beschäftigt.

Seiten