Justin Mantoan (juma)
Novellierung: Was sich an den Unis ändert
Voller Ideen: Wissenschaftsministerin Pfeiffer-Poensgen bei der Pressekonferenz zum neuen Hochschulgesetz.  Bild: Land NRW

Bildungspolitik. Nach langem Warten ist es so weit: Die NRW-Landesregierung hat die Novellierung des Hochschulgesetzes vorgestellt. Was das Papier für den Uni-Alltag bedeutet: mehr Pflichten für Studierende.

Novellierung: Was sich an den Unis ändert
Spirit of 68: Auch heute sollten Studierende gegen unmögliche Lernbedingungen wieder auf die Straßen gehen.  Bild: Karl-Heinz Schindler, CC-BY-SA 3.0

Kommentar. Die konservativ-marktradikale NRW-Landesregierung novelliert das Hochschulgesetz. Ein Glück, dass in Düsseldorf nicht das Wort „Modernisierung“ gefallen ist, denn das jüngst vorgestellte Eckpunktepapier stellt höchstens eine Restauration dar.

 
Bochumer KriminologInnen forschen erneut zu Gewalt gegen Rettungskräfte
Angriffsziel? Gewalt gegen Einsatzkräfte hat zwar nicht signifikant zugenommen, doch sie bleibt ein Problem. Bild: Christoph Scholz CC BY-SA 2.0 flickr.com

Forschung. Politik und Gesellschaft sind alarmiert: Es gebe eine erhöhte Gewaltbereitschaft gegenüber Rettungskräften. Ein RUB-Forschungsprojekt hat sich dieser Thematik gewidmet.

Diskriminierende Sprache im Studierendenparlement

Kommentar. Im HoPo-Alltag geht es heiß her und im Eifer des (Wort-)Gefechts können ungewollte Äußerungen fallen – schön ist das nicht.

NACH:GESEHEN

Dass Netflix sich darauf versteht, gute Serien zu produzieren, sollte spätestens seit „Orange is the new Black“ deutlich geworden sein. Dass der Streaming-Anbieter auch im Filmgeschäft oben mitmischt, liegt an einer Anzahl Geheimtipps.

Ein Hoch auf das Europäische Markenamt. Dank der unermüdlichen SittenwächterInnen in Alicante werden die allzu sensiblen EuropäerInnen nicht der Zumutung ausgesetzt sein, beim alltäglichen Einkauf außerhalb des DVD-Regals auf diese Abscheulichkeit mit dem obszönen Namen „Fack ju Göhte“ zu stoßen.

Berlins SHKs legen den Lehrbetrieb lahm

Tarifverhandlungen. Während die Verhandlungen zwischen IG Metall und den ArbeitgeberInnen vor Kurzem ohne Ergebnis abgebrochen wurden, ereignet sich in Berlin ein ungewöhnlicher Arbeitskampf. Die studentischen Hilfskräfte (SHK) der Berliner Universitäten streiken.

Projekt Hermaion rückt studentische Forschung in den wissenschaftlichen Fokus.
Studentische Forschung: An der RUB wird im kommenden Semester die Idee einer studentischen Ringvorlesung in die Tat umgesetzt. Bild: Projekt Hermaion

Pilotprojekt. Studis wagen den Versuch, studentische Forschungsarbeiten im Rahmen einer Ringvorlesung als Lehrmaterial einzusetzen. 

Ein gerechtfertigter Streik

Kommentar. In Berlin streiken die studentischen Hilfskräfte. Nehmt sie ernst, denn oft sind sie Grundpfeiler des akademischen Betriebs.

Türkischer Krieg gegen die KurdInnen
Freiheitskampf: Kurdische YPG und YPJ Einheiten in Rojava. Bild: Symbolbild:Kurdishstruggle CC BY 2.0 flickr.com

Konflikt. Die Türkei hat nach mehreren Luftangriffen auf kurdische Dörfer im Nordwesten Syriens eine Bodenoffensive gestartet. An vorderster Front dabei: deutsche Panzer. 

Seiten