GastautorIn
Gysi zur Aktualität von Marx
Zeigt, wo’s lang geht: Gysi versteht sich als Stimme der Vernunft. Bild: Jan Turek

Politische Bildung. Am 4. Februar fand an der Universität Witten/Herdecke ein Vortrag des ehemaligen Fraktionsvorsitzenden der Linken, Gregor Gysi, statt. Dieser erläuterte ausführlich, warum er Karl Marx auch heute noch für aktuell hält.

Leserbrief

Leserinbrief. In ihrer letzten Ausgabe bezeichnet die Redaktion der :bsz ein Studium als „Scheiße” – für mich bedeutet Studium: Chance.

Linken-Politiker Gysi verrät der :bsz, dass ihm viele Studis zu unpolitisch sind
Signierstunde: Nachdem er etliche Widmungen geschrieben hatte, nahm sich Gysi Zeit für die :bsz. Bild: Jan Turek

INTERVIEW. In der vergangenen Woche war der Bundestagsabgeordnete und ehemalige Fraktionsvorsitzende der Linken, Gregor Gysi, in Bochum. Bei einer Buchsignierstunde in der Büuchhandlung Janssen in der Brüderstraße sprachen wir mit ihm.

Friedliche, informative Stimmen zur Situation Kurdistans
Die Expertenrunde: Mithat Akay, Kahraman Evsen, Michael Gehlert, Jan Jessen und, per Skype zugeschaltet, Tobias Huch. Bild: Jan Turek

Politik. Am 9. November fand im HZO 50 eine vom AStA organisierte Podiumsdiskussion statt, bei der Experten ihre Einschätzungen zur Situation der KurdInnen – insbesondere auf irakischem Staatsgebiet – kundtaten.

Leserbrief

LeserBrief. Florian bezieht sich auf den Artikel „Zivilklausel in NRW steht vor der Abschaffung“ von Justin Mantoan.

Geld sparen und verwalten mit Arne Michels
Finanzen überblicken: Steuergeschenke vermeiden. Bild: Arne Michels

Steuer-Tipp. Heute möchte ich mich schwerpunktmäßig mit der nichtselbstständigen Tätigkeit beschäftigen, aber insbesondere damit, was noch zu beachten ist.

Mal anders im Regen spielen
Kleine Welt, großer Spaß: Bei Small World kämpft Ihr um die Weltherrschaft. Bild: Carolin Zedel

Brettspiel. Plündernde Elben, Berserker-Halblinge, Diplomaten-Orks – in Small World ist nur für einen Platz. 2 bis 5 SpielerInnen kämpfen in 40 bis 80 Minuten um die Weltherrschaft.

In tiefer Trauer nehmen wir von unserem langjährigen Mitarbeiter Rainer Schug Abschied.

Internationales Jugendprojekt in der Ukraine
Der erste Schritt ist getan: Die ProjektteilnehmerInnen, OrganisatorInnen und VertreterInnen aus der Politik präsentieren stolz das Ergebnis von einer Woche internationaler, demokratischer Arbeit. Foto: Qirim Young

Austausch. Willkürliche Verhaftungen – ein Beispiel für Repressionen gegen KrimtartarInnen. Vergangene Woche gründeten junge Menschen ein krimtartarisches Jugendparlament in Lwiw. 

Kampf der Viertel: Langendreer
Ümminer See-Idylle: Mitja kann das Gewässer nur empfehlen. Foto: Mitja Nabbefeld

Mein Bochum. Welcher ist der schönste Stadtteil Bochums? Diese Frage ist für mich sehr einfach zu beantworten: Langendreer. Die Gründe dafür sind vielseitig.

Seiten