Abena Appiah (bena)

Lehrgang. Ein Studium ist mit vielen Kosten verbunden und nicht jede*r kann sich das auf Dauer ohne Arbeit leisten. Ein Stipendium  ist oftmals eine Alternative zum Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG), jedoch gehen viele davon aus, dass Stipendien nur für Einserkandidat*innen sind. Dieser und andere Mythen sowie die wichtigsten Informationen rund ums Stipendium werden bei dem Workshop der Research School und der Talentscouts der Ruhr-Universität am 12. März im Bistro über  der Mensa besprochen. Hierbei erhalten die Interessent*innen direkt Informationen von verschiedenen Geldgeber*innen und welche Vorraussetzungen sie für eine Förderung setzen. Zusätzlich können die Schüler*innen, Student*innen und Doktorand*innen mit den Stependiat*innen bei einem Speed-Dating ins Gespräch kommen.
Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos, jedoch wird um eine Anmeldung bei talentscouting@rub.de für Schüler*innen und Studierende und für Promovierende bei
research-school@rub.de gebeten.

:bena

Wettbewerb zur Nachhaltigkeit
Mit einem Baumwollsäckchen gegen den Verpackungsmüll: Bei der Klima Challenge Ruhr geht das Team von NaturBar ins Rennen. Ab dem 6. März können alle Unterstützer*innen sich an dem Wettbewerb beteiligen und den Studis helfen. Bild: bena

Projekt. Etwa 220 Kilo wird an Verpackungsmüll in Deutschland pro Kopf produziert. Sieben Studierende der RUB wollen mithilfe eines Nachhaltigkeitswettbewerbs gegen diese Zahlen ankämpfen.

Black History Month

Geschichte. Zum Thema Black History füllen Historiker*innen ganze Bücher. Eine kurze Zusammenfassung ist kaum möglich, ohne entscheidende Ereignisse auszulassen.

Wettbewerb zur Nachhaltigkeit
Bei der Klima Challenge auf der Suche nach Unterstützung: Studierende setzen sich für ein grüneres Ruhrgebiet ein. bild: Bena

Umwelt. Der Pott soll als Klimametropole RUHR wahrgenommen werden. Wettbewerbe im Bereich Nachhaltigkeit setzen Anreize.

Wohin mit der Liebe
Wo man auch hinsieht: In jedem Gechäft werden Geschenke zum Valentinstag aufgezwungen. Bild: bena

Reportage. Am Donnerstag, den 14. Februar ist Valentinstag und dieser ist in den Geschäften allgegenwärtig. Doch ist der Tag der Liebenden noch aktuell oder ist er längst schon überholt? Auf einer Single-Party haben wir uns für Euch umgehört.

Bilder die Geschichten Erzählen

Vernissage. Schon seit der Urzeit wurden Illustrationen genutzt, um sich mitzuteilen. Dank der neusten Ausstellung des Musischen Zentrums der Uni, findet Ihr Bilder, die Geschichten erzählen.

Super Bowl LIII
Proteste gegen Rassismus: Einige Spieler der NFL boykottieren das Stehen während der Hymne.

Football. Am 3. Februar findet der 53. Super Bowl im „Mercedes Benz Stadium“ in Atlanta statt. Die New England Patriots und die Los Angeles Rams spielen in der Nacht von Sonntag auf Montag um die begehrte Vince Lombardi Trophy.

Begrüßung erfolgte durch Proteste
Friedliche Protestaktion im Hörsaal: „Armin lass‘et! Klimaschutz statt Lobbyschmutz“, meinen einige Studierende. Bild: bena

Politik.  Am 14. Januar sprach der Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens zu den Besucher*innen der Veranstaltungsreihe „Politiker*innen im Hörsaal“ und folgte so der Einladung des Referats für Politische Bildung.

Fußballsatire mal anders
Das Lohrheidestadion: Die Heimstätte des SG Wattenscheid 09 soll in Zukunft wieder ein Ort für ehrlichen Fußball sein. Bild: bena

Sport. Im Jahr des 110. Geburtstages der Sportgemeinschaft Wattenscheid 09 drohte die Katastrophe, denn der frühere Bundesligist benötigte rund 350.000 Euro, um die aktuelle Saison zu finanzieren – Die Rettung kam in letzter Minute.

Warum blinder Aktionismus nichts bringt

Kommentar. Aktionismus ist immer eine Chance, etwas zu bewegen, wenn er gut durchdacht ist. Sonst ist die  Blamage zu groß.

Seiten