Urlaub für's Gehirn
Pausen statt Probleme!
Bild: bena
Wenn die Uni und andere Verpflichtungen einem zu viel werden –  Einfach mal abschalten und raus aus dem Alltag. Bild: bena
Wenn die Uni und andere Verpflichtungen einem zu viel werden – Einfach mal abschalten und raus aus dem Alltag.

Freizeit. Wer kennt es nicht: Nach der letzten Klausur fühlt man sich ausgelaugt und sucht nach frischer Energie. Die einen fliegen in den Urlaub, die anderen fahren zu ihren Familien. Aber was ist, wenn man sich den Flug nicht leisten kann und den  Besuch bei der Familie eh kurz halten möchte? In dieser Ausgabe bekommt Ihr von uns verschiedene Angebote aufgezeigt, die Ihr nutzen könnt, damit Ihr im Oktober mit einem klaren Kopf und neu gestärkt ins Wintersemester starten könnt, ohne gleich die Insolvenz anmelden zu müssen.
Aber nicht nur das: Ihr bekommt einen Buchtipp, erfahrt, warum die neue Staffel von „Haus des Geldes“ sehenswert ist und wo Ihr die schönsten und buntesten Chilischoten an der Universität findet. Aber auch warum Ihr den Besuch in den Zoo vorziehen oder  doch lieber Eure Hauskatzen Hamlet spielen lassen solltet, anstatt ins Kino zu gehen.

Zu den Artikeln findet ihr hier und hier.

:Die Redaktion

Autor(in):